Erstes Interview zu Designfragen

Ohne Eigenwerbung geht es nicht, deshalb hier ein kurzer Hinweis auf mein Interview zu Designfragen. Ich habe es nicht als Artikel abgelegt sondern als statische Seite „Mein Design„, da es von grundsätzlicher Bedeutung ist 😀 und nicht vom Zahn der Zeit nach unten abgedrängt werden soll.
Ebenso habe ich meine Ankündigung wahr gemacht, meine Aufmacherseite zu überabeiten. Sie heißt nun nicht mehr „Über uns“ sondern sehr bescheiden „Mein Kunde?„.  Sie werden dort erfahren, wie schwer es ist, mein Kunde zu werden, wenn überhaupt.