Bilderhochladen und -verwalten in WordPress – Teil 1

Ich führe euch in diesem Video in möglichst einfacher und ausführlicher Form vor, wie man in WordPress Bilder und auch sonstige Dateien hochläd und wie WordPress diese Bilder verwaltet. Da ich das Video nicht bearbeitet habe, mögen einige Teile missglückt sein – der Anfag ist es gewiss. Ich hoffe, es wird toleriert und es bleibt […]

Physiotherapie Zillmer

Um Herrn Google ein wenig anzureizen, hier ein paar Links zur der hervorragenden Physiotherapie in 12107 Berlin, Tauernalle 48 http://physio-zillmer.de http://physio-zillmer.de/team http://physio-zillmer.de/behandlungen http://physio-zillmer.de/kontakt

CSS für den Dashboard-Editor

Es ist schon ärgerlich, wenn man im Wysiwyg-/TinyMCE-/Visuell-/Viewer-Editor des Dashboards eine mehr oder weniger stark vom endgültigen Frontend abweichende Darstellung bekommt. WordPress kennt auch hier Abhilfe, wenn diese auch nicht von allen Themes bereitgestellt wird. Wenn diese Möglichkeit vom Theme nicht angeboten wird, kann es nachgereicht werden, darauf komme ich sofort zurück. Im Standard-Theme 2010 […]

Anwendung des Multisite Language Switcher

Eine altgediente Seite wie diese hier soll nun mehrsprachig werden. Die Voraussetzung dafür habe ich gelegt, indem ich sie zur Wurzeldomain einer WPMU-Installation gemacht habe, s. http://internetdienste-berlin.de/wordpress-von-der-single-site-zur-multi-site/. Nun kann man eigentlich auf die Beschreibungen von Denis Plötner zurückgreifen und sein polyglottes System umsetzen. Aber die Betonung liegt auf altgedient, es liegen also schon eine Unmasse […]

Multilinguale Plugins

In letzter Zeit habe ich mich mit mehreren Multilanguage Plugins auseinandergesetzt und möchte meine – nicht immer sehr systematischen Erkenntnisse – hier zusammenfassen. Vielleicht hilft es der einen oder dem anderen. (s. hierzu auch die Diskussion in https://www.xing.com/net/priabbe45x/wordpress/plugins-64292/plugin-fur-mehrsprachige-site-gesucht-37770664/p0) WPML – Sehr voluminös und gewöhnungsbedürftig. – jährliche Kosten (einmalig ginge ja noch) + Workflow + multisitefähig, […]

WPML vs. qtranslate

Nach allem, was ich so in den Foren gelesen habe, schien mir WPML zur Zeit das non plus ultra für mehrsprachige WordPress-Seiten zu sein. Ich habe also etwas in die Tasche gegriffen und es mir für ca. 61 € gekauft. Zu diesem Plugin gehört dann ein ganzes Bündel weiterer Plugins, die z. T. sehr wichtig […]

Hilfe für Afrika

Seit einiger Zeit engagiere ich mich für den Verein „Hilfe für Afrika – gegen AIDS und Malaria e. V.“, der gezielt Hilfe für ein Dorf in Uganda leistet. Meine Hauptaktivität ist natürlich die Erstellung einer neuen Webseite für den Verein. Sie ist jetzt freigeschaltet und kann unter http://kachonga.com gefunden werden. Für Anregungen und Kritiken bin […]

Skalierbare Hintergrundbilder

Seiten mit leicht durchscheinenden Hintergründen vermitteln Lebendigkeit, Tiefe und Neugier. Aber natürlich nicht, wenn diese einfarbig oder Tapetenmuster sind. Also müssen komplette Bilder her, die etwas von der Stimmung der Seite vermitteln sollen. Viele scheuen, diesen Schritt zu gehen aus zwei Gründen: Das Bild hat meistens eine gewisse Größe, die die Ladezeiten für die Seite […]

Flexibles 2010 Theme

Das Standard-Theme 2010 von WP 3.1 erfreut sich allgemeiner Beliebtheit und dürfte mittlerweile in zig-Abwandlungen zum Einsatz kommen. Mit wenigen Handgriffen kann man sich auch von der Beschränkung auf 940px Breite befreien. Dennoch bleibt die starre Breite für die Liebhaber des flexiblen Designs ein Handicap. Ich habe das Theme deshalb mit ein paar CSS-Statements zu […]

Die Saugkraft der negativen Margins

Ruft mich doch neulich mein Freund Bruno an, um mich zum Kaffee einzuladen, aber nicht nur dazu, sagt er, er habe ein Problem mit seiner Webseite, ob ich da vielleicht mal, ich sei doch Profi usw. Bis auf Bloggen und Bilder reinbringen habe er ja nicht viel Ahnung davon. Worum geht’s denn, frage ich ihn, […]